Organisatoren

Verband Schweizer Wissenschafts Olympiaden
Schweizer Biologie-Olympiade
Universität Bern

IBO - International Biology Olympiad

Die Internationale Biologie-Olympiade IBO ist ein internationaler Wettbewerb für Schüler und Schülerinnen der Sekundarstufe II (überwiegend aus Maturitätsschulen), der jährlich von einem anderen IBO-Mitglied durchgeführt wird und jeweils rund eine Woche dauert.

Getestet werden:

  • die Fähigkeit biologische Fragestellung anzugehen;
  • die Begabung biologische Experimente durchzuführen.


Für ein erfolgreiches Bestehen sind Interesse an der Biologie, Einfallsreichtum, Kreativität und Ausdauer essentiell.

Wer darf teilnehmen?

Teilnehmen können alle Jugendlichen (14- bis 19-jährig) einer Mittelschule mit einer allgemeinen Wissenschaftsausbildung, die noch keine Zulassung für die Universität oder ähnliche Institution haben und als Gewinner der Nationalen Wissenschafts-Olympiaden hervorgegangen sind. Der Startschuss der Schweizer Biologie-Olympiade fällt jeweils im August an allen Mittelschulen der Schweiz.

Ziele

  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.
  • Förderung des Dialogs zwischen Jugendlichen, Studierenden und Wissenschaftlern aus aller Welt.
  • Förderung der Kooperation in der wissenschaftlichen Bildung.

Inhalt

Die Biologie-Olympiaden decken die gesamte Palette der Biologie ab, von der Biochemie über die Verhaltensbiologie bis hin zur Ökologie. Der Schwerpunkt liegt aber klar auf der molekularen und medizinischen Biologie. So decken Molekularbiologie, Zellbiologie, Physiologie sowie Genetik und Evolutionsbiologie zwei Drittel der gestellten Aufgaben und Praktika ab.

Geschichte

Wissenschafts-Olympiaden gehen auf Schülerwettbewerbe in Zentraleuropa zurück und wurden unter der Schirmherrschaft der UNESCO 1959 ins Leben gerufen. Die erste Internationale Biologie-Olympiade fand 1990 in der ehemaligen Tschechoslowakei statt.
Das IBO Coordinating Centre in Prag dient als Sekretariat und koordiniert die internationalen Tätigkeiten. Der offizielle IBO-Guide enthält alle massgebenden Regeln und Richtlinien für die IBO.

Die Schweiz an Internationalen Biologie-Olympiaden

Weiterführende Informationen zur Schweiz an Internationalen Biologie-Olympiaden finden sie hier.

© 2010 ibo|suisse | powered by strix v 0.7 | queries to DB: 7 (1.656ms) | build time ≈ 53.447ms, | page size: 7768 bytes